Startseite / Fußball / KFC-Kapitän Mario Erb erfolgreich operiert

KFC-Kapitän Mario Erb erfolgreich operiert

27-Jähriger zog sich einen doppelten Kieferbruch zu.


Mario Erb (Foto), Mannschaftskapitän beim West-Regionalligisten KFC Uerdingen 05, ist nach seinem doppelten Kieferbruch, den er sich im Heimspiel gegen den Wuppertaler SV (4:0) zugezogen hatte, erfolgreich operiert worden. Inzwischen befindet er auf dem Wege der Besserung und bedankt sich für die vielen Genesungswünsche, die ihn erreicht haben.

Mario Erb: „Vielen Dank für die vielen Genesungswünsche, die ich in den letzten Tagen bekommen habe. Das baut auf, gibt Kraft und zeigt, was für ein tolles Team wir sind und wie wir alle zusammenhalten. Die OP ist gut verlaufen. Im Moment trage ich noch eine Kühlmaske, damit die Schwellung möglichst bald zurückgeht.“

Foto-Quelle: KFC Uerdingen 05

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Auch Farrona Pulido fällt aus

28-jähriger Offensivspieler muss wegen mit Muskelfaserriss kürzertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.