Startseite / Fußball / Wiedenbrück: Dirk Flock bleibt Mehnert-Assistent

Wiedenbrück: Dirk Flock bleibt Mehnert-Assistent

Ex-Profi unterschreibt neuen Vertrag – Auch Verteidiger Hüsing verlängert.


West-Regionalligist SC Wiedenbrück hat den Vertrag mit Rechtsverteidiger David Hüsing um zwei Jahre (bis zum 30. Juni 2020) verlängert. Der 22-Jährige ist seit der Saison 2015/2016 für die Ostwestfalen am Ball. In der laufenden Spielzeit bestritt er bislang 20 Partien.

Ebenfalls verlängert wurde der Vertrag mit Co-Trainer Dirk Flock (45). Der frühere Bundesligaprofi (unter anderem Arminia Bielefeld und SV Werder Bremen) ist bereits seit 2014 in dieser Position beim SC Wiedenbrück tätig, unterstützte zunächst Cheftrainer Alfons „Ali“ Beckstedde und wurde auch nach dem Trainerwechsel zu Björn Mehnert (Foto) dessen Assistent. Flock unterschrieb – ebenso wie kürzlich bereits sein „Chef“ – einen neuen Vertrag, der bis zum 30. Juni 2021 Gültigkeit besitzt.

Das könnte Sie interessieren:

RL West: U 23-Duell zwischen Gladbach und Schalke 04 fällt aus

Platz im Rheydter Grenzlandstadion ist witterungsbedingt nicht bespielbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.