Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Volltreffer für Kölner Trainer Henk Grewe

Galopp Frankreich: Volltreffer für Kölner Trainer Henk Grewe

Dreijähriger Hengst Frizzanto gewinnt in Straßburg als 54:10-Chance.
Nicht weniger als 27 in Deutschland trainierte Galopper waren am Samstag auf der Rennbahn im französischen Straßburg am Start. Für den einzigen deutschen Sieg sorgte der dreijährige Hengst Frizzanto, den Henk Grewe (Foto) in Köln vorbereitet. Zum Totokurs von 54:10 entschied er eine mit 12.000 Euro dotierte Jahrgangsprüfung über 1.400 Meter für sich.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Ullmann-Hengst in Lyon auf Platz vier

Instigator war in einem 52.000-Euro-Rennen als Mitfavorit gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.