Startseite / Fußball / U 17-Bundesliga: MSV Duisburg kämpft um Klassenverbleib

U 17-Bundesliga: MSV Duisburg kämpft um Klassenverbleib

„Zebras“ wollen am Sonntag gegen Arminia Bielefeld nachlegen.


Ist die U 17 des MSV Duisburg im Saisonendspurt in der Staffel West der B-Junioren-Bundesliga noch rechtzeitig auf Touren gekommen? Die abstiegsbedrohte Mannschaft von Trainer Djuradj Vasic (Foto) hat sich durch ihre jüngsten beiden Erfolge gegen die direkten Konkurrenten FC Viktoria Köln (4:0) und SC Preußen Münster (2:0) zumindest auf den vorletzten Tabellenplatz vorgearbeitet und den Rückstand zum rettenden elften Rang auf fünf Punkte verringert.

Am Sonntag (ab 13 Uhr) wollen die „Zebras“ in einer Nachholbegegnung vom 15. Spieltag gegen den Tabellenachten Arminia Bielefeld ihren Positivtrend fortsetzen und möglichst mit dem dritten Sieg in Folge den Abstand zur Konkurrenz auf zwei Zähler verkürzen. „Ich hoffe, die Mannschaft kann die Spannung hochhalten und erneut einen Dreier einfahren“, sagt Vasic, der auf seine Bestbesetzung zurückgreifen kann, gegenüber MSPW. „Wenn wir dort weitermachen, wo wir zuletzt aufgehört hatten, ist mir nicht bange.“

Das könnte Sie interessieren:

Hallescher FC: Kreuzbandriss bei Ex-Gladbacher Herzog

23-jähriger Mittelfeldspieler vergrößert „Lazarett“ des Drittligisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.