Startseite / Fußball / Oberliga / Oberliga: Ex-Essener Alex Thamm wird Trainer in Ennepetal

Oberliga: Ex-Essener Alex Thamm wird Trainer in Ennepetal

35-Jähriger zuvor für Gelsenkirchener Landesligisten SV Horst-Emscher tätig.


Der TuS Ennepetal aus der Oberliga Westfalen hat einen Nachfolger für den scheidenden Trainer Jörg Behnert gefunden. Alexander Thamm (Foto), der zuletzt beim Gelsenkirchener Landesligisten SV Horst-Emscher tätig war, wird erstmals in der neuen Saison einen Oberligisten als Trainer übernehmen.

Die Oberliga ist für den 35-Jährigen allerdings keine Unbekannte. Ganz im Gegenteil! Thamm, der beim VfL Bochum sein fußballerisches Rüstzeug erwarb und auch drei Kurzeinsätze in der Bundesliga für die Blau-Weißen bestritt, absolvierte während seiner Karriere unter anderem rund 300 Oberligabegegnungen sowie fast 100 Regionalligapartien.

Der ehemalige Innenverteidiger spielte während seiner Karriere auch für den SC Preußen Münster, FC Schalke 04 U 23, die Sportfreunde Lotte, Rot-Weiss Essen, die SG Wattenscheid 09, die Spvgg Erkenschwick, Rot Weiss Ahlen und den Wuppertaler SV.

Alle Oberliga-Meldungen von MSPW lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

FC Kray: Mikolajczak will englische Woche perfekt abrunden

Oberliga Niederrhein: Essener am Sonntag bei SC Düsseldorf-West zu Gast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.