Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Fortuna Düsseldorf II: Lucoqui fehlt zum Saisonstart

Fortuna Düsseldorf II: Lucoqui fehlt zum Saisonstart

Verteidiger nach Roter Karte gegen RWE vom DFB für vier Spiele gesperrt.


West-Regionalligist Fortuna Düsseldorf kann zum Start der kommenden Saison nicht auf Anderson Lucoqui (Foto) zurückgreifen. Der 20-jährige Linksverteidiger und Jungprofi ist nach seiner Roten Karte gegen Rot-Weiss Essen (1:1) vom DFB-Sportgericht für vier Spiele gesperrt worden.

Lucoqui war im letzten Spiel der Saison wegen einer Tätlichkeit von Schiedsrichter Benjamin Schäfer (Herten) vorzeitig vom Feld verwiesen worden. Bis zum Ablauf der Sperre ist Lucoqui auch für Meisterschaftsspiele der Profi-Mannschaft gesperrt.

Ob die Düsseldorfer U 23 in der Regionalliga West bleibt, steht noch nicht fest. Nur wenn Meister KFC Uerdingen 05 in die 3. Liga aufsteigt, spielt die Fortuna weiter viertklassig.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Remis mit Neuzugang Marc Rzatkowski

Mittelfeldspieler aus dem Profikader sammelt 45 Minuten Spielpraxis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.