Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB holt Torhüter Marwin Hitz aus Augsburg

BVB holt Torhüter Marwin Hitz aus Augsburg

Vertrag bis 2021 für den 30-jährigen Schweizer.


Bundesligist Borussia Dortmund hat den ersten Neuzugang für die Saison 2018/2019 verpflichtet. Vom Ligakonkurrenten FC Augsburg wechselt Torhüter Marwin Hitz (Foto) ablösefrei zum BVB. Der 30-jährige Schweizer unterschrieb einen Vertrag bis 2021 bei den Schwarzgelben.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc erklärt: „Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, in Marwin Hitz einen sehr erfahrenen Torhüter zu verpflichten, der sein Können auf dem hohen Niveau der Bundesliga über viele Jahre hinweg nachgewiesen hat.“

Marwin Hitz sagte nach der Vertragsunterzeichnung: „Nach fünf sportlich und menschlich sehr wertvollen Jahren beim FC Augsburg wollte ich nun noch einmal etwas anderes erleben. Ich freue mich auf die Herausforderung bei einem so großen Verein wie dem BVB und besonders auch auf die Spiele in der Champions League.“

Das könnte Sie interessieren:

DFB: Hermann Gerland unterstützt U 21-Trainer Antonio Di Salvo

Bisheriger Assistent aus Paderborn tritt Nachfolge von Stefan Kuntz an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.