Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Kapitän bleibt bis 2021 an Bord

SC Paderborn 07: Kapitän bleibt bis 2021 an Bord

Innenverteidiger Christian Strohdiek bindet sich weiter an die Ostwestfalen.


Einen weiteren Leistungsträger hat der zukünftige Zweitligisten SC Paderborn 07 langfristig an sich gebunden. Innenverteidiger Christian Strohdiek (Foto), der die Mannschaft als Kapitän zur Rückkehr in die 2. Bundesliga geführt hat, verlängerte seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Strohdiek zählt als Eigengewächs zu den Identifikationsfiguren im Team. Seit dem Jahr 2000 spielt der 30-Jährige – abgesehen von einer kurzen Unterbrechung, die er in der Saison 2015/2016 bei Fortuna Düsseldorf verbrachte – im SCP-Trikot. Für Paderborn absolvierte Strohdiek bislang 22 Spiele in der Bundesliga sowie 119 Begegnungen in der 2. Bundesliga und 68 Partien in der 3. Liga.

„Christian ist als Führungsspieler ein ganz wichtiger Baustein in unserer Mannschaft. Er hat sich als Eigengewächs mit herausragenden Leistungen viel Respekt erarbeitet und nimmt im Team auch durch seine Persönlichkeit eine zentrale Funktion ein. Wir freuen uns, dass wir weiter auf ihn bauen können“, kommentiert Paderborns Sport-Geschäftsführer Markus Krösche die Vertragsverlängerung.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SC Verl verliert gegen Ex-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern 0:2

Stadion am Lotter Kreuz für die Ostwestfalen kein gutes Pflaster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.