Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Arminia Bielefeld hat Sommerfahrplan festgezurrt

Arminia Bielefeld hat Sommerfahrplan festgezurrt

Trainingsauftakt am 28. Juni – Testspiel am 27. Juli gegen SV Werder Bremen.


Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat den Vorbereitungsplan für die kommende Spielzeit festgezurrt. DSC-Trainer Jeff Saibene (Foto) hat den Arminias Profis für die Sommerpause einen individuellen Trainingsplan mit auf den Weg gegeben. Das erste Mannschaftstraining der neuen Saison findet am 28. Juni statt. Das erste Testspiel findet dann am Sonntag, 1. Juli, um 15 Uhr beim FC Offenbüttel (Kreis Dithmarschen, Schleswig-Holstein) statt.

Vom 9. bis zum 17. Juli reisen die Arminen dann ins Trainingslager in Zell am See-Kaprun. Die Arminia hat für den Zeitraum des Trainingslagers drei Testspiele geplant.

Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager bestreitet Arminia noch drei weitere Testspiele. Am 20. Juli (19.00 Uhr) sind die Bielefelder zu Gast beim West-Regionalligisten SC Verl und am 25. Juli (19.00 Uhr) beim Oberligisten FC Gütersloh. Das Testspiel-Highlight der Sommer-Vorbereitung findet dann am Freitag, 27. Juli, um 19.00 Uhr in der SchücoArena gegen den Bundesligisten SV Werder Bremen statt. Eine Woche später beginnt schließlich die neue Zweitligasaison.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Ohne Klaus Gjasula gegen Union Berlin

28-jähriger Mittelfeldspieler fehlt wegen einer Gelbsperre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.