Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer Leverkusen verpflichtet Torhüter Hradecky

Bayer Leverkusen verpflichtet Torhüter Hradecky

Finnischer Nationalspieler kommt vom Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt.
Bundesligist Bayer Leverkusen kann mit Lukas Hradecky (Foto) den nächsten Zugang für die kommende Saison begrüßen. Der 28-jährige finnische Nationaltorhüter wechselt vom DFB-Pokal-Sieger Eintracht Frankfurt zur „Werkself“. In Leverkusen hat Hradecky einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterzeichnet.

„Lukas ist einer der fußballerisch besten Torhüter der Bundesliga. Zudem zeichnen ihn überragende Reflexe und eine besondere Stärke in Eins-gegen-Eins-Situationen aus“, freut sich Bayer-Manager Jonas Boldt über die Verpflichtung.

„Bayer 04 ist ein Aushängeschild der Bundesliga, die Mannschaft spielt schönen, offensiven Fußball und ist Stammgast im Europapokal. Auf diesem Niveau möchte ich mich weiterentwickeln und ich bin sicher, dass wir mit Leverkusen in den kommenden Jahren einiges erreichen können“, so Hradecky.

Foto-Quelle: Bayer Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Auch Farrona Pulido fällt aus

28-jähriger Offensivspieler muss wegen mit Muskelfaserriss kürzertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.