Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Innenverteidiger Dominique Heintz wechselt nach Freiburg

1. FC Köln: Innenverteidiger Dominique Heintz wechselt nach Freiburg

24-Jähriger macht von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch.


Der künftige Fußball-Zweitligist 1. FC Köln und Dominique Heintz (Foto) gehen getrennte Wege. Der 24-jährige Innenverteidiger wird in der kommenden Saison für den SC Freiburg auflaufen. Heintz macht von der im Abstiegsfall vereinbarten Ausstiegsklausel Gebrauch. Sein Vertrag beim FC lief ursprünglich bis 2021.

Dominique Heintz war 2015 vom 1. FC Kaiserslautern zum 1. FC Köln gewechselt. In drei Spielzeiten absolvierte er 108 Pflichtspiele für die Kölner in der Bundesliga, dem DFB-Pokal und in der UEFA Europa League.

Foto-Quelle: 1. FC Köln

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Auch Farrona Pulido fällt aus

28-jähriger Offensivspieler muss wegen mit Muskelfaserriss kürzertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.