Startseite / Fußball / 3. Liga / Sportfreunde Lotte: Aygün Yildirim kommt aus Wiedenbrück

Sportfreunde Lotte: Aygün Yildirim kommt aus Wiedenbrück

23-jähriger Angreifer kann auf 91 Regionalliga-Spiele zurückblicken.


Mit Aygün Yildirim (Foto) haben die Sportfreunde Lotte den nächsten Neuzugang für die neue Drittliga-Saison verpflichtet. Der 23-jährige Offensivspieler wechselt ablösefrei vom West-Regionalligisten SC Wiedenbrück an das Lotter Kreuz und erhält einen Vertrag bis 2019.

Yildirim kam in der gerade beendeten Saison auf 32 Einsätze für SC Wiedenbrück. Dabei gelangen ihm 13 Tore sowie vier Vorlagen. Ausgebildet wurde Yildirim bei Rot Weiss Ahlen. Im Sommer 2017 schloss er sich Wiedenbrück an. Insgesamt kann Yildirim auf die Erfahrung von 91 Spielen in der Regionalliga West zurückblicken.

Aygün Yildirim ist nach Keyin Pytlik (Wuppertaler SV), Junior Ebot-Etchi (SC Weiche Flensburg 08) und Noah Plume (TSV Havelse) der vierte Spieler aus der Regionalliga, den die Sportfreunde verpflichtet haben.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Ab sofort 12.500 Zuschauer bei Heimspielen erlaubt

Neue Regelung gilt bereits für das Duell mit Rot-Weiß Oberhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.