Startseite / Pferderennsport / Galopp / Drei Siege: Deutsche Galopper räumen in Belgien ab

Drei Siege: Deutsche Galopper räumen in Belgien ab

Caroline Fuchs, Regine Weißmeier und Christian von der Recke erfolgreich.
Diese Reise hat sich gelohnt. Auf der Galopprennbahn im belgischen Mons räumten die Gäste aus Deutschland am Freitag mächtig ab. Gleich drei von fünf Rennen gewannen deutsche Pferde. So sattelten die Trainer Caroline Fuchs (Weilerswist), Regine Weißmeier (Sonsbeck) und Christian von der Recke (Foto), ebenfalls aus Weilerswist, jeweils einen Sieger. Die Siegreiter waren Alexander Pietsch (Bonn) sowie die ebenfalls meist in Deutschland aktiven Belgien Stephen Hellyn und Koen Clijmans.

Ein zweiter (für Trainerin Katja Gernreich/Neuss) sowie ein vierter und ein fünfter Platz (jeweils Christian von der Recke) rundeten die eindrucksvolle Erfolgsbilanz im Nachbarland ab.

Das könnte Sie interessieren:

Wespenstiche in Mülheim: Mediziner zur Stelle!

Galopp: Sechs erwachsene Besucher behandelt – Kleinkind in die Klinik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.