Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL Südwest: Ex-Profi Dirk Lottner bleibt beim 1. FC Saarbrücken

RL Südwest: Ex-Profi Dirk Lottner bleibt beim 1. FC Saarbrücken

Früherer Kölner und Duisburger verlängert Vertrag um zwei Jahre.
Südwest-Regionalligist 1. FC Saarbrücken und sein Cheftrainer Dirk Lottner (Foto) setzen ihre Zusammenarbeit über das Saisonende hinaus für zwei weitere Jahre fort. Unter Lottners Führung gewannen die Saarländer die Meisterschaft in der Regionalliga Südwest. Der erhoffte Aufstieg in die 3. Liga blieb den Blau-Schwarzen allerdings in der Aufstiegsrunde gegen den TSV 1860 München (2:3 und 2:2) verwehrt.

„Für beide Seiten war es wichtig, dass schnellstmöglich Planungssicherheit herrscht, denn die Vorbereitungen für die neue Saison laufen bereits auf Hochtouren“, sagte Lottner, früher Profi beim 1. FC Köln, bei Fortuna Köln und beim MSV Duisburg, nach der Vertragsunterschrift. „In den letzten Wochen haben wir viel Wertschätzung erfahren für den Weg, den wir gegangenen sind. Da sind wir noch nicht am Ende und es freut mich sehr, dass ich weiter beim 1. FC Saarbrücken meinen Beitrag leisten kann, damit wir schnellstmöglich den Sprung zurück in Profibereich schaffen. Das Scheitern in der Relegation war und ist bitter. Aber wir gehen mit Vollgas und Optimismus in die neue Saison, damit wir unsere gesteckten Ziele erreichen.“ In der kommenden Saison steigt der Südwest-Meister direkt auf.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Mause-Hattrick sorgt für ersten Saisonsieg

Alemannia gewinnt nach Rückstand 3:1 gegen Kölner U 21.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.