Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf bindet Ex-Schalker Ayhan

Fortuna Düsseldorf bindet Ex-Schalker Ayhan

Türkischer Nationalspieler verlängert vorzeitig bis Juni 2021.


Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat den Vertrag mit Kaan Ayhan (Foto) vorzeitig verlängert. Der 23-jährige Innenverteidiger, dessen ursprünglicher Vertrag im Sommer 2019 ausgelaufen wäre, einigte sich auf einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2021.

Kaan Ayhan war im Sommer 2016 vom FC Schalke 04 zur Fortuna gewechselt. Seitdem hat der 23-Jährige 56 Pflichtspiele für die Rot-Weißen bestritten. Außerdem feierte Ayhan im August 2016 sein Debüt in der türkischen Nationalmannschaft und absolvierte bislang elf Partien für die Türkei.

Fortuna-Cheftrainer Friedhelm Funkel erklärt: „Es ist für uns als Aufsteiger keine Selbstverständlichkeit, einen Spieler wie Kaan Ayhan langfristig an den Verein binden zu können. Umso glücklicher bin ich, dass wir mit Kaan eine gemeinsame Lösung gefunden haben und er uns auch in der Zukunft erhalten bleibt. Er ist Stammspieler und hat sich bei uns zu einer absoluten Führungspersönlichkeit auf und neben dem Platz entwickelt.“

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen im Pokal beim SV Meppen gefordert

Partie findet am Sonntag, 14 Uhr, im Emsland statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.