Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg: Andreas Wiegel bleibt ein „Zebra“

MSV Duisburg: Andreas Wiegel bleibt ein „Zebra“

26-jähriger Abwehrspieler verlängert Vertrag bis zum 30. Juni 2020.


Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat die Zusammenarbeit mit Abwehrspieler Andreas Wiegel (Foto) ausgedehnt. Der 26-Jährige hat bei den „Zebras“ einen neuen Vertrag bis zum Ende der Saison 2019/2020 unterschrieben. „Andy hat gezeigt, dass auf ihn jederzeit Verlass ist, wir ihn immer bringen können. Er hat sich seinen neuen Kontrakt erarbeitet“, freut sich Sportdirektor Ivo Grlic auf die weitere Zusammenarbeit.

Wiegel war im Sommer 2015 von Rot-Weiß Erfurt zu den Meiderichern gewechselt. „Es ist eine gute Nachricht, dass Andy weiter bei uns bleibt“, sagt MSV-Trainer Ilja Gruev. „Er ist sehr variabel einsetzbar und hat zum Ende der Rückrunde gezeigt, wie wertvoll er für uns ist.“

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen im Pokal beim SV Meppen gefordert

Partie findet am Sonntag, 14 Uhr, im Emsland statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.