Startseite / Fußball / U 19 von Schalke 04 gewinnt den Westfalenpokal

U 19 von Schalke 04 gewinnt den Westfalenpokal

6:0-Sieg gegen den Ligakonkurrenten SC Paderborn 07.


Nach der Finalniederlage um die Deutsche Meisterschaft gegen Hertha BSC (1:3) hat die U 19 von Schalke 04 eine gute Reaktion gezeigt. Auf der Sportanlage der Gesamtschule Ückendorf setzte sich die Mannschaft von Schalke-Trainer Norbert Elgert (Foto) am Donnerstag im Westfalenpokal-Finale gegen den Ligakonkurrenten SC Paderborn 6:0 (3:0) durch. Die Schalker Treffer erzielten Niklas Wiemann (6./70), Görkem Can (26.), Florian Krüger (34.), Nassim Boujellab (88.) und Kapitän Jannis Kübler (90.). Für den DFB-Vereinspokal der Junioren sind beide Teams qualifiziert.

Das könnte Sie interessieren:

1:1! Fiedlers Führung reicht Alemannia Aachen zu Remis

Überragender Torhüter Patzler rettet Ligaprimus Viktoria Köln Punkt am Tivoli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.