Startseite / Fußball / Bayer 04-Frauen: Trio bleibt beim Aufsteiger

Bayer 04-Frauen: Trio bleibt beim Aufsteiger

Kempe, Gier und Sahlmann unterschreiben für die Bundesliga.


Nachdem in den letzten Wochen bereits Saskia Meier, Anna Klink, Henrietta Csiszár und Merle Barth erklärt hatten, dass sie nach dem direkten Wiederaufstieg in die Allianz Frauen-Bundesliga auch in der kommenden Saison für die Frauen-Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen spielen werden, zogen nun drei weitere Spielerinnen nach: Auch die Verträge mit Frederike Kempe (Foto/Mitte), Madeleine Gier (links) und Henrike Sahlmann (rechts) wurden verlängert.

Mit Frederike Kempe bleibt Bayer 04 eine weitere Leistungsträgerin erhalten. Die 21-Jährige unterschrieb für eine weitere Saison. Kempe war 2015 vom FSV Gütersloh nach Leverkusen gewechselt. Ebenfalls ein weiteres Jahr für Bayer 04 auflaufen wird Madeline Gier. Die Mittelfeldspielerin kam im vergangenen Sommer vom Zweitligisten und künftigen Ligarivalen Borussia Mönchengladbach zu Bayer 04.

Auch Henrike Sahlmann fiebert der neuen Aufgabe nach der Sommerpause entgegen: „Ich bin froh, dass wir den direkten Wiederaufstieg geschafft haben und freue mich auf die nächsten Jahre in Leverkusen mit der Chance und den Herausforderungen in der 1. Liga.“ Sahlmann, die einen Zweijahresvertrag unterschrieb, gehört seit einem Jahr zum Leverkusener Kader. 2017 wechselte sie von der SGS Essen nach Leverkusen.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Gladbacher Mike Feigenspan zurück bei Hessen Kassel

Offensivspieler absolvierte zuletzt Probetraining bei Waldhof Mannheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.