Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Super-Sieg für „Subi“ in Iffezheim mit Mascha

Galopp: Super-Sieg für „Subi“ in Iffezheim mit Mascha

Triumph in einem 25.000 Euro-Rennen für dreijährige Stuten.

Feiner Erfolg für Galoppertrainer Andreas „Subi“ Suborics (Foto/Köln): Die vom österreichischen Ex-Jockey trainierte Mascha entschied unter Alexander Pietsch (Bonn) auf der Rennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden ein mit 25.000 Euro dotiertes Rennen für dreijährige Stuten für sich.

Hinter der 44:10-Favoritin belegte Dina (Trainer: Markus Klug/Köln-Heumar, Jockey Adrie de Vries/NL) Rang zwei. Dritte wurde Area (Jens Hirscherger/Mülheim, Lukas Delozier/Frankreich). Das Rennen diente auch der Vorbereitung auf das Deutsche Stuten-Derby („Preis der Diana“/500.000 Euro) am 5. August in Düsseldorf. Die zuvor noch sieglose Mascha hat für diesen Klassiker allerdings keine Nennung.

Der Franzose Delozier musste eine Strafe hinnehmen. Die Rennleitung war der Meinung, dass er die Peitsche zu häufig gebracht hatte. Er muss demnächst 21 Tage pausieren.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dresden: Grewe-Stute greift im BBAG Auktionsrennen an

La La Land wird vom vielfachen Champion Andrasch Starke geritten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.