Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Huub Stevens in Aufsichtsrat gewählt

Schalke 04: Huub Stevens in Aufsichtsrat gewählt

Jahrhunderttrainer erhält bei Mitgliederversammlung 6.529 Stimmen.
Bei der Mitgliederversammlung des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 in der Gelsenkirchener VELTINS-Arena wurde S04-Jahrhunderttrainer Huub Stevens (Foto) mit großer Mehrheit in den Aufsichtsrat gewählt. Der 64-jährige Niederländer, der 1997 mit den „Knappen“ den UEFA-Pokal gewann und die Schalker außerdem zweimal zum DFB-Pokalsieg führte (2001 und 2002) erhielt 6.529 Stimmen.

Zweites neues Mitglied im Kontrollgremium ist der Betriebswirt Moritz Dörnemann. Er bekam 4.379 Stimmen. Stevens und Dörnemann nehmen die Plätze von Dr. Andreas Horn und Thomas Wiese ein, deren Amtszeit geendet war.

Im Vorfeld der Mitgliederversammlung hatte der Wahlausschuss aus den Vereinsmitgliedern, die ihre Bewerbung frist- und formgerecht eingereicht hatten, vier Kandidaten zur Wahl zugelassen. Dies waren neben Stevens und Dörnemann außerdem Ilona Caroli (850 Stimmen) und der bisherige Aufsichtsrat Thomas Wiese (3.227 Stimmen), der damit das Gremium verlassen muss.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: David Wagner bittet zur Doppelschicht

Zwei Spiele im österreichischen Trainingslager an einem Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.