Startseite / Fußball / DFB-Kader für WM ohne Ex-Schalker Leroy Sané

DFB-Kader für WM ohne Ex-Schalker Leroy Sané

Auch Leverkusener Bernd Leno und Jonathan Tah wurden gestrichen.
Der finale Kader der deutschen Nationalmannschaft für die WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) steht fest. Am Montag hat Bundestrainer Joachim Löw aus dem vorläufigen Aufgebot vier Spieler gestrichen: Torwart Bernd Leno, Verteidiger Jonathan Tah (beide Bayer 04 Leverkusen) sowie die Offensivspieler Leroy Sané (Foto/Manchester City, früher FC Schalke 04) und Nils Petersen (SC Freiburg). Die 23 Akteure umfassende Liste – drei Torhüter und 20 Feldspieler – hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) fristgerecht an den Weltverband FIFA übermittelt.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Frauen: Zweiter Viererpack für Ex-Essenerin Lea Schüller

Stürmerin des FC Bayern München erzielte in 30 Länderspielen 19 Tore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.