Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Koschinat baut auf Neuzugang Pintol

Fortuna Köln: Koschinat baut auf Neuzugang Pintol

28-jähriger Stürmer kommt vom Ligakonkurrenten Hallescher FC.
Drittligist Fortuna Köln hat Benjamin Pintol für den Angriff verpflichtet. Der 28-Jährige spielte in den letzten beiden Jahren für den Ligakonkurrenten Halleschen FC. „Benjamin ist mein Wunschspieler für die vordere Angriffsreihe. Er ähnelt den Stürmern, die wir in der Vergangenheit erfolgreich verpflichtet haben und ist ein fleißiger Pressingspieler, der vorne aggressiv anläuft. Außerdem erhöht er unsere Optionen in der Offensive. In Halle hat er auch aus dem offensiven Mittelfeld heraus agiert, weil er auch die technischen Fähigkeiten dazu hat“, sagt Fortuna-Trainer Uwe Koschinat (Foto).

Pintol kam für Halle auf 46 Drittligapartien. In der zurückliegenden Spielzeit verpasste der Stürmer wegen einer Fußverletzung einen Großteil der Saison. Mit der Verpflichtung des Angreifers sind die Kaderplanungen der Fortuna nahezu abgeschlossen. Gesucht wird nur noch ein Akteur für die linke offensive Außenbahn.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Duisburger Wiegel stellt sich bei Waldhof Mannheim vor

Offensivspieler war zuletzt in Belgien bei Waasland-Beveren am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.