Startseite / Fußball / Fortuna Düsseldorf: Kickt Legende Lambertz künftig für U 23?

Fortuna Düsseldorf: Kickt Legende Lambertz künftig für U 23?

Zwei Zugänge fix – 13 Spieler verlassen dagegen die zweite Mannschaft.
Die U 23 von Fortuna Düsseldorf hat Tim Kaminski und Jannick Theißen für die kommende Saison in der Regionalliga West verpflichtet.

Kaminski wechselt aus der U 19 des VfL Bochum an den Flinger Broich. Für den letztjährigen Tabellendritten der A-Junioren-Bundesliga West kam der 18-Jährige 24 Mal zum Einsatz und erzielte dabei acht Tore. Insgesamt lief Kaminski, der im rechten Mittelfeld zuhause ist, 48 Mal in der A-Junioren-Bundesliga West auf und traf 15 Mal.

Mit Jannick Theißen hat die Fortuna außerdem einen neuen Torwart für die U 23 verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten 1.FC Köln II in die Landeshauptstadt. Theißen kam bislang zweimal in der Regionalliga West zum Einsatz und hat zudem 67 Partien (28 Mal zu Null) in den Junioren-Bundesligen in seiner Vita stehen.

Max Schijns, Jannik Schneider, Christian Weber, Tom-Jeffrey Zündorf, Kaan Akca, Tim Krafft, Taoufiq Naciri, Sergen Sezen, Agon Arifi, Tarsis Bonga, Emre Can, Tim Galleski und Shunya Hashimoto werden dagegen nicht mehr für die zweite Mannschaft von Fortuna Düsseldorf auflaufen.

Im Gegenzug könnte mit Andreas „Lumpi“ Lambertz (Foto) ein alter Bekannter als Führungsspieler für die U 23 nach Düsseldorf zurückkehren. Der 33-Jährige stieg einst mit Fortuna Düsseldorf als erster deutscher Profi überhaupt von der Viertklassigkeit bis in die Bundesliga auf. Mit insgesamt 339 Einsätzen belegt der gebürtige Dormagener hinter Gerd Zewe und Josef Weikl den dritten Rang bei den Rekordspielern. Erste Gespräche zwischen Lambertz, der zuletzt für den Zweitligisten Dynamo Dresden am Ball war, und Sportvorstand Erich Rutemöller haben laut Medienberichten bereits stattgefunden.

Das könnte Sie interessieren:

3:1! Rot-Weiß Oberhausen stoppt Rödinghausens Aufwärtstrend

„Kleeblätter“ sind lediglich zwei Punkte von Platz eins entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.