Startseite / Fußball / Oberliga / Nach Aufstieg von TV Herkenrath: Regionalliga West komplett

Nach Aufstieg von TV Herkenrath: Regionalliga West komplett

18 Vereine gehen an den Start – 1. Spieltag am 27./28./29. Juli.
Das Teilnehmerfeld der Regionalliga West für die neue Saison ist komplett. Als vierter und letzter Aufsteiger nach dem SV Lippstadt 08, dem 1. FC Kaan-Marienborn (beide Westfalen), dem SV Straelen (Niederrhein) schaffte am Mittelrhein der TV Herkenrath den Sprung in die vierthöchste deutsche Spielklasse. Mit dem 4:2 beim VfL Vichttal machte der Verein aus einem Ortsteil von Bergisch Gladbach am 30. und letzten Spieltag den Gewinn der Meisterschaft perfekt.

In der kommenden Spielzeit 2018/2019 gehen nach dem Aufstieg des KFC Uerdingen 05 in die 3. Liga weiterhin 18 Vereine an den Start. Der 1. Spieltag ist für den 27./28./29. Juli vorgesehen.

Die Regionalliga West in der Saison 2018/2019 im Überblick:

FC Viktoria Köln
Wuppertaler SV
Borussia Dortmund U 23
SV Rödinghausen
Alemannia Aachen
SC Wiedenbrück
SC Verl
Rot-Weiß Oberhausen
Rot-Weiss Essen
SG Wattenscheid 09
Borussia Mönchengladbach U 23
Bonner SC
1. FC Köln U 21
Fortuna Düsseldorf U 23
SV Lippstadt 08
1. FC Kaan-Marienborn
SV Straelen
TV Herkenrath

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga West: KFC Uerdingen 05 bleibt am Tabellenende

Späte 1:2-Heimniederlage in Velbert gegen SV Rödinghausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.