Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Ex-Duisburger Steffen Bohl künftig in der 6. Liga aktiv

Ex-Duisburger Steffen Bohl künftig in der 6. Liga aktiv

34-Jähriger soll führende Rolle bei Elversbergs U 23 einnehmen.
Der ehemalige Bundesligaprofi Steffen Bohl (Foto) spielt in der kommenden Saison nicht mehr für die erste Mannschaft des Südwest-Regionalligisten SV 07 Elversberg. Der 34-jährige Routinier, der früher unter anderem für den MSV Duisburg und den 1. FC Kaiserslautern am Ball war, kickt künftig für die U 21 der SVE in der 6. Liga (Saarlandliga) und soll dort eine führende Rolle im jungen Team einnehmen.

„Was die zukünftigen Aufgaben von Steffen Bohl betrifft, haben wir uns gemeinsam zu diesem perspektivischen Schritt entschieden“, sagt SVE-Sportvorstand und -Cheftrainer Roland Seitz: „Er hat einen großen Erfahrungsschatz und soll nun in unserer zweiten Mannschaft unsere jungen Spieler anleiten und sie bei ihrer Entwicklung unterstützen. Neben seinen Aufgaben als Führungsspieler der zweiten Mannschaft wird Steffen außerdem in unserem Nachwuchsleistungszentrum in den verschiedenen Altersklassen im Leistungsbereich regelmäßige Sondertrainings mit Einzelspielern durchführen, um die Gesamtförderung unserer Junioren gezielt voranzutreiben und zu ergänzen.“

Während Bohl den Elversbergern erhalten bleibt, hat sich Mittelfeldspieler Fatih Köksal dazu entschlossen, den Verein zu verlassen. Der 22-jährige ehemalige deutsche Junioren-Nationalspieler zog seine Ausstiegsklausel und trägt in der nächsten Spielzeit das Trikot von Südwest-Meister 1. FC Saarbrücken. „Wir hätten gerne mit Fatih weitergearbeitet und bedauern seine Entscheidung, müssen sie aber so hinnehmen“, sagt Seitz.

Das könnte Sie interessieren:

RL Nordost: Ex-Duisburger Gjasula jetzt beim Berliner AK

35-jähriger Mittelfeldspieler war seit Sommer vereinslos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.