Startseite / Fußball / Ex-Schalker Noah Korczowski wechselt zur SG Wattenscheid 09

Ex-Schalker Noah Korczowski wechselt zur SG Wattenscheid 09

24-jähriger Innenverteidiger kommt von der U 23 des 1. FSV Mainz 05.
West-Regionalligist SG Wattenscheid 09 hat Noah Korczowski bis zum 30. Juni 2019 unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Innenverteidiger wechselt von der zweiten Mannschaft des 1. FSV Mainz 05 nach Wattenscheid. Ausgebildet wurde der gebürtige Marler in der Nachwuchsabteilung des FC Schalke 04, wurde mit den „Königsblauen“ unter Trainer Norbert Elgert 2012 auch Deutscher A-Junioren-Meister. Für den 1. FC Nürnberg kam Korczowski sogar zu drei Einsätzen in der Bundesliga.

„Die Verpflichtung von Noah ist eine Riesensache für uns. Er ist ein bestens ausgebildeter Innenverteidiger, der auf hohem Niveau schon viele Erfahrungen sammeln konnte und unserer Defensive mehr Stabilität verleihen wird. Es macht mich unfassbar stolz, dass es uns gelungen ist, Noah zu verpflichten, denn er hat sich voller Überzeugung für die SG 09 entschieden, obwohl ihm finanziell lukrativere Angebote vorlagen“, so SGW-Trainer Farat Toku (Foto).

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Auch Farrona Pulido fällt aus

28-jähriger Offensivspieler muss wegen mit Muskelfaserriss kürzertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.