Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg: Auch AC Florenz gibt seine Zusage

MSV Duisburg: Auch AC Florenz gibt seine Zusage

Für Turnier um „Cup der Traditionen“ am Samstag, 28. Juli, in der Arena.


Der „schauinsland-reisen CUP DER TRADITIONEN“ des Zweitligisten MSV Duisburg Ende Juli ist komplett: Mit dem AC Florenz ist ein weiterer hochkarätiger Verein am Start. Der italienische Traditionsclub aus der toskanischen Regionalhauptstadt Florenz steht als vierter Teilnehmer fest.

Schon zum dritten Mal steigt das Turnier Duisburg. Am Samstag, 28. Juli, sind die aktuellen „Profimannschaften“ des MSV Duisburg, des Fulham FC, Athletic Bilbao und die „Fiorentina“ am Ball. Teilnahmeberechtigt sind ausnahmslos Vereine, die bereits vor mindestens 50 Jahren in der höchsten Spielklasse ihres Landes vertreten waren.

Sollte sich der AC Florenz durch eine noch immer ausstehende Entscheidung der UEFA noch nachträglich für die Europa League qualifizieren, muss das Team dort antreten und würde in den Fall in Duisburg durch ein anderes Team ersetzt.

Das könnte Sie interessieren:

Testspiele: SC Paderborn 07 landet Achtungserfolg

Zweitligist besiegt Bundesligisten VfL Wolfsburg 3:1 (1:1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.