Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg verpflichtet Torhüter Daniel Mesenhöler

MSV Duisburg verpflichtet Torhüter Daniel Mesenhöler

Schlussmann kommt vom Ligakonkurrenten 1. FC Union Berlin.

Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat Torhüter Daniel Mesenhöler (22/Foto rechts, mit MSV-Sportdirektor Ivo Grlic) für die beiden kommenden Spielzeiten verpflichtet. Der Schlussmann, der im Nachwuchs des 1. FC Köln ausgebildet wurde, kommt ablösefrei vom Ligakonkurrenten 1. FC Union Berlin.

„Daniel ist ein noch junger Torhüter mit großem Potenzial, der aber auch schon vieles mitbringt, einen starken Charakter und absolut ausgeprägten Ehrgeiz besitzt“, sagt Sportdirektor Ivo Grlic. „Ich erwarte mir von ihm einen offenen Kampf mit Daniel Davari um die neue Nummer eins im MSV-Kasten.“

Foto-Quelle: MSV Duisburg

Das könnte Sie interessieren:

Raus mit Applaus: Rot-Weiss Essen unterliegt Holstein Kiel 0:3

Elfmeter bringt Tabellenzweiten der 2. Bundesliga auf die Siegerstraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.