Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Köln leiht Torhüter Nikolai Rehnen aus

Fortuna Köln leiht Torhüter Nikolai Rehnen aus

21-jähriger Schlussmann kommt vom Zweitligisten Arminia Bielefeld.


Nach dem Wechsel von Torhüter Tim Boss zum Zweitligisten Dynamo Dresden hat der Drittligist Fortuna Köln einen Nachfolger gefunden. Vom Zweitligisten Arminia Bielefeld wird Nikolai Rehnen (Foto) für eine Saison ausgeliehen. In Bielefeld steht der 21-jährige gebürtige Kölner noch bis 2021 unter Vertrag.

„Wir wollten einen jungen, entwicklungsfähigen Torwart, mit dem wir die Art und Weise, wie wir unser Spiel letzte Saison aufgebaut haben, fortsetzen können. Den haben wir, davon bin ich überzeugt, in Niko gefunden“, so Fortuna-Trainer Uwe Koschinat über den 1,91 Meter großen Schlussmann. „Niko ist ein moderner, mitspielender Torwart mit Körpergröße und Reaktionsstärke.“

Die Bielefelder Arminia hat im Gegenzug Philipp Klewin als neuen Torhüter unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige kommt vom Drittliga-Absteiger FC Rot-Weiß Erfurt und hat in Ostwestfalen einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben. Klewin absolvierte für Erfurt in den letzten Jahren 177 Spiele in der 3. Liga und wird beim DSC mit der Rückennummer 25 auflaufen.

Foto-Quelle: Arminia Bielefeld

Das könnte Sie interessieren:

SG Wattenscheid 09: Zukunft ist weiter offen

3:0-Heimsieg im „vielleicht letzten Punktspiel“ der Vereinsgeschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.