Startseite / Fußball / 3. Liga / VfR Aalen trennt sich vom Ex-Bochumer Cagatay Kader

VfR Aalen trennt sich vom Ex-Bochumer Cagatay Kader

Vertrag des 21-jährigen Angreifers vorzeitig aufgelöst.
Cagatay Kader (Foto) wird in der kommenden Saison nicht mehr für den VfR Aalen auflaufen. Der 21-jährige Angreifer hat seinen eigentlich noch bis zum 30. Juni 2019 gültigen Vertrag vorzeitig aufgelöst. Erst im vergangenen Sommer war der Deutsch-Türke, der die Nachwuchsabteilungen von Fortuna Düsseldorf, Bayer 04 Leverkusen, FC Schalke 04, Rot-Weiss Essen sowie VfL Bochum durchlaufen hatte, vom damaligen Ligakonkurrenten FSV Frankfurt nach Aalen gewechselt.

„Leider hat sich die Zusammenarbeit nicht so entwickelt, wie sich beide Seiten das im Vorfeld erhofft hatten“, so Hermann Olschewski, Präsidiumsmitglied Sport beim VfR Aalen. Kader kam in der zurückliegenden Saison lediglich in fünf Ligaspielen zum Einsatz. Dabei war ihm ein Treffer gelungen.

Das könnte Sie interessieren:

FC Energie Cottbus holt Ex-Paderborner Till Brinkmann

25-jähriger Torhüter stand zuletzt beim Drittligisten SC Verl unter Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.