Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Schiergen-Schützling siegt in Compiegne

Galopp Frankreich: Schiergen-Schützling siegt in Compiegne

Vierjähriger Wallach Louis mit Jockey Filip Minarik erfolgreich.
Einen deutschen Doppelsieg gab es am Samstagabend auf der Galopprennbahn im französischen Compiegne: Der von Peter Schiergen (Foto) in Köln trainierte vierjährige Wallach Louis gewann mit Filip Minarik (Köln) im Sattel eine mit 26.000 Euro dotierte Prüfung zum Totokurs von 47:10. Zweiter wurde der vierjährige Hengst Good King (160:10) aus dem Trainingsquartier von Carmen Bocskai (Iffezheim).

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Schiergen-Duo gegen Griezmann-Hoffnung

Zweijährige Stute Txope gehört französischem Weltklasse-Stürmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.