Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben: Triumph für Doris Wilhelm in Vincennes

Traben: Triumph für Doris Wilhelm in Vincennes

Achtjähriger Hengst As des Jacquets gewinnt 48.000-Euro-Rennen.
Feiner Erfolg für den Stall Cortina von Doris Wilhelm (Köln): Der inzwischen achtjährige Hengst As des Jacquets, trainiert und gefahren vom gebürtigen Niederländer Robbin Bot (Foto/Seppenrade), gewann auf der berühmten Trabrennbahn in Paris-Vincennes den mit 48.000 Euro dotierten Prix Hygica über 2.800 Meter. Als Prämie wurden 21.600 Euro gezahlt.

Das könnte Sie interessieren:

Traben GE: Geplanter „Geister-Renntag“ findet doch nicht statt

Dachverband HVT wollte Veranstaltung ohne Zuschauer durchführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.