Startseite / Fußball / 3. Liga / Osnabrück verpflichtet Amenyido von Borussia Dortmund

Osnabrück verpflichtet Amenyido von Borussia Dortmund

20-jähriger Offensivspieler bindet sich für ein Jahr plus Option an VfL.
Der Drittligist VfL Osnabrück hat Etienne Amenyido (rechts) verpflichtet. Der 20-jährige Offensivspieler kommt ablösefrei von Borussia Dortmund zu den Lila-Weißen und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 (plus Option auf ein weiteres Jahr) unterzeichnet.

Bei Borussia Dortmund durchlief Amenyido sämtliche Teams des Nachwuchsleistungszentrums bis zur Regionalliga-Mannschaft. Mit dem BVB wurde der ehemalige U 19- und U 20-Nationalspieler zweimal Deutscher A-Junioren-Meister. Während der letzten Saison war der Rechtsfuß im ersten Halbjahr an den niederländische Ehrendivisionär VVV Venlo ausgeliehen.

„Wir haben den Weg von Etienne über längere Zeit verfolgt und konnten ihn während der letzten Saison bereits beim Training in Osnabrück beobachten. Neben seiner Hauptposition als Mittelstürmer ist er auch vielseitig auf anderen Positionen in der Offensive einsetzbar“, so VfL-Sportdirektor Benjamin Schmedes (links).

Aufgrund einer kleineren Blessur musste sich Amenyido beim Vorbereitungsauftakt zunächst mit Lauftraining begnügen. Schon in den nächsten Tagen soll er aber komplett in den Trainingsbetrieb einsteigen.

Foto-Quelle: VfL Osnabrück

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria-Ass Wunderlich: „Schönster Job der Welt“

33-jähriger Leistungsträger denkt noch nicht an das Karriere-Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.