Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Sponsor will Fans anlocken: Versicherung gegen BVB-Frust

Sponsor will Fans anlocken: Versicherung gegen BVB-Frust

Kombination aus Privathaftpflicht- und Hausratversicherung.
Ein Großsponsor des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund will BVB-Fans eine Kombination aus einer Privathaftpflicht- und einer Hausratversicherung mit besonderen Aktionen schmackhaft machen. Soll es beispielsweise unter anderem eine Ticketpreiserstattung bis zu 50 Euro sowie eine „Frustpauschale“ in Höhe von weiteren 50 Euro geben, wenn der Versichungsnehmer ein BVB-Spiel unverschuldet verpasst (etwa durch eine Autopanne oder einen Unfall).

Außerdem verspricht die Versicherung, für die Kosten für im Stadion beschädigte Fanartikel aufzukommen. Für jedes BVB-Tor wird außerdem ein Rabatt von 9 Cent angeboten. Das heißt: Um auf neun Euro Rabatt zu kommen, müsste die Borussia in der kommenden Saison 100 Tore erzielen. In der abgelauenen Spielzeit waren es 64 Treffer (=5,76 Euro Rabatt).

Allerdings: Erreicht die Borussia am Saisonende Platz eins, zwei oder drei wird der Rabatt auf 9,09 Euro „aufgerundet“. Dafür müssten sich die Dortmunder verbessern. Zuletzt sprang lediglich der vierte Platz heraus.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Frauen: Zweiter Viererpack für Ex-Essenerin Lea Schüller

Stürmerin des FC Bayern München erzielte in 30 Länderspielen 19 Tore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.