Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Hamburg: Jens Hirschberger greift doppelt an

Galopp Hamburg: Jens Hirschberger greift doppelt an

„Langer Hamburger“ zum Auftakt der Derby-Woche am Freitag.
Auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn wird am Freitag die Derby-Woche 2018 mit einer gemischten Veranstaltung eröffnet. Jeweils vier Galopp- und Trabrennen sollen ab 15.20 Uhr über die Bühne gehen.

Sportlicher Höhepunkt ist das Steherrenen „Langer Hamburger“ über die Marathondistanz von 3.200 Meter. Es geht um Prämien in Höhe von 25.000 Euro. Der Mülheimer Galopper-Trainer Jens Hirschberger (Foto) hat mit Berghain und Capitano zwei „heiße Eisen“ im Feuer.

Insgesamt stehen in der Hansestadt innerhalb von zehn Tagen sieben Renntage auf dem Programm. Zum Abschluss wird am Sonntag, 8. Juli, das 149. Deutsche Derby um 650.000 Euro entschieden.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Grewe-Team trauert um „Diana“-Zweite Ishafani

Obduktion soll Todesursache der dreijährigen Stute klären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.