Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Schalke 04: Tobias Fleckstein und Torhüter Timon Weiner nun „Störche“

Schalke 04: Tobias Fleckstein und Torhüter Timon Weiner nun „Störche“

Duo wechselt zu Holstein Kiel – S04 besitzt Rückkaufoption.


Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat sich die Dienste von Torhüter Timon Weiner (auf dem Foto links) und Innenverteidiger Tobias Fleckstein (rechts), die Ende Mai mit der  U19 des FC Schalke 04 das Finale um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft gegen Hertha BSC (1:3) verloren hatten, bis zum 30. Juni 2021 gesichert. Die Schalker ließen sich allerdings eine Rückkaufoption in die Verträge einbauen.

Die beiden Nachwuchstalente hatten bereits als Gastspieler bei den Kieler „Störchen“ vorgespielt, sind am Dienstag mit der Mannschaft des neuen Kieler Trainers Tim Walter in ein fünftägiges Trainingslager nach Büsum abgereist.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Stehplatz-Stammgäste können Karten buchen

Vorverkauf für Heimspiel gegen Holstein Kiel geht in die nächste Phase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.