Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Ohne Jansen und Sarr nach Herzlake

RW Essen: Ohne Jansen und Sarr nach Herzlake

Stürmer plagen Achillessehnenprobleme – Testspieler abgereist.
Seit seinem Wechsel innerhalb der Regionalliga West vom FC Viktoria Köln zu Rot-Weiss Essen im Juli 2017 ist Angreifer David Jansen (Foto) nicht unbedingt vom Glück verfolgt. Zwar kam der 30-jährige Mittelstürmer immerhin auf 26 Liga-Einsätze, spielte dabei aber nur viermal über 90 Minuten und erzielte lediglich ein Tor.

Während der Vorbereitung auf die neue Saison wird Jansen jetzt auch noch von Verletzungsproblemen geplagt, verpasste wegen Beschwerden im Bereich der Achillessehne bereits das Testspiel gegen den Drittligisten Fortuna Köln (0:0) und wird auch am Donnerstag nicht mit ins Trainingslager nach Herzlake (bis Sonntag) reisen.

Gleiches gilt nach MSPW-Informationen auch für Abwehrspieler Wilfried Sarr (22/zuletzt Rot-Weiß Erfurt), der gegen die Kölner über 45 Minuten als Gastspieler für die Essener am Ball war. Er ist wieder abgereist, eine Verpflichtung ist – zumindest nach aktuellem Stand – kein Thema.

Das könnte Sie interessieren:

1:1! Ex-Aachener Fiedler ärgert Alemannia mit Last-Minute-Tor

Bonns Abwehrspieler erzielt gegen Ex-Klub den Ausgleichstreffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.