Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Fabian Reese erneut nach Fürth ausgeliehen

Schalke 04: Fabian Reese erneut nach Fürth ausgeliehen

20-jähriger Angreifer verlängert zuvor Vertrag bei S04 bis 2020.
Neuer Vertrag beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, weiter Spielpraxis sammeln in der 2. Bundesliga: Angreifer Fabian Reese (Foto) hat seinen bis zum 30. Juni 2019 laufenden Kontrakt bei den „Königsblauen“ um ein Jahr bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Wie bereits in der Rückrunde der letzten Saison wird der 20-Jährige in der kommenden Spielzeit zum Team der SpVgg Greuther Fürth gehören.

Der U 20-Nationalspieler kam bei den Franken bislang in 15 Zweitligaspielen zum Einsatz. Für Schalke 04 hat Fabian Reese bislang elf Bundesligaspiele, zwei Europapokalpartien und einen Einsatz im DFB-Pokal absolviert.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Qual der Wahl für Kwasniok

Tabellenführer kann gegen Kiel fast auf kompletten Kader zurückgreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.