Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Marseille an Max Meyer dran?

FC Schalke 04: Marseille an Max Meyer dran?

22-jähriger Mittelfeldspieler befindet sich nach wie vor auf Vereinssuche.
Sein Vertrag beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 läuft offiziell am Samstag (30. Juni) aus. Noch immer hat Mittelfeldspieler Max Meyer (Foto) keinen neuen Verein gefunden. Auch das Interesse des italienischen Spitzenklubs AC Mailand ist laut einem Bericht der „Gazzetta dello Sport“ inzwischen erloschen.

Wie die „Bild“ berichtet, soll nun angeblich der französische Europa League-Finalist Olympique Marseille ein mögliches Ziel für den U 21-Europameister Meyer sein. Mit dem Brasilianer Luiz Gustavo (früher auch TSG 1899 Hoffenheim, FC Bayern München und VfL Wolfsburg) kickt dort bereits ein Schützling von Meyer-Berater Roger Wittmann („Rogon“).

Das könnte Sie interessieren:

DFB: Hermann Gerland unterstützt U 21-Trainer Antonio Di Salvo

Bisheriger Assistent aus Paderborn tritt Nachfolge von Stefan Kuntz an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.