Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Gladbach II: Christoph Semmler wechselt zu Claude Makelele

Gladbach II: Christoph Semmler wechselt zu Claude Makelele

Ex-Profi wird Torwarttrainer beim belgischen Erstligisten KAS Eupen.

West-Regionalligist Borussia Mönchengladbach II kann in der kommenden Saison nicht mehr auf die Dienste seines bisherigen Torwarttrainers Christoph Semmler zurückgreifen. Der 38-jährige Ex-Profi, der früher unter anderem für Rot-Weiß Oberhausen am Ball war und für die „Kleeblätter“ 25 Mal in der 2. Bundesliga zwischen den Pfosten stand, wechselt zum belgischen Erstligisten KAS Eupen und wird dort künftig als Torwarttrainer arbeiten.

Cheftrainer in Eupen ist der frühere französische Nationalspieler Claude Makelele. Der 45-jährige ehemalige Defensivakteur war in seiner Laufbahn unter anderem für Real Madrid, den FC Chelsea und Paris Saint-Germain am Ball. Sein größter Erfolg war der Champions League-Sieg mit Real Madrid in der Saison 2001/2002.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Heimrecht-Tausch im Niederrheinpokal

Titelverteidiger trifft am 29. September auf VfL Jüchen-Garzweiler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.