Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07 bringt neues Video-Portal an den Start

SC Paderborn 07 bringt neues Video-Portal an den Start

SCP07-TV versorgt Anhänger der Ostwestfalen mit Bewegtbildern.
Zur neuen Saison 2018/2019 bietet der Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 seinen Fans einen zusätzlichen Service. Ab sofort können sich die Anhänger der Paderborner Kicker auf attraktive Video-Beiträge freuen, die das Geschehen rund um die Mannschaft noch näher an die Fans heranbringen und für Unterhaltung sorgen werden.

„Wir werden exklusive Inhalte ausspielen und unseren Fußball damit noch interessanter machen. Dabei wird es auch Blicke hinter die Kulissen geben“, betont Sport-Geschäftsführer Markus Krösche. „Mit dem neuen SCP07-TV ergänzen wir unsere Öffentlichkeitsarbeit um einen zeitgemäßen Baustein und laden die Marke SCP weiter positiv auf“, erläutert Kommunikations-Chef Matthias Hack.

Die ersten Videos – zum Trainingsauftakt mit vielen Fans, zum ersten Testspiel in Bad Wünnenberg und zur Verpflichtung von Marlon Ritter – sind bei den SCP-Anhängern bereits sehr gut angekommen. Mehrfach in der Woche wird es zukünftig Bewegtbilder geben, die auf dem offiziellen YouTube-Kanal des SCP und auf der Facebook-Plattform des Vereins zu sehen sein werden.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Sitzplatztickets gegen Bayern München ausverkauft

Für die Partie im DFB-Pokal am 29. Oktober, 20 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.