Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum testet gegen die “Roten Teufel“

VfL Bochum testet gegen die “Roten Teufel“

Spielort der Begegnung wurde nach Feldkirch verlegt.


Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat im Rahmen der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit ein Testspiel verschoben. Die Mannschaft von Cheftrainer Robin Dutt (Foto) wird die Partie gegen den Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern nicht wie geplant in Bludenz (Österreich) bestreiten. Neuer Austragungsort ist Feldkirch, das etwa eine Autostunde von Zams entfernt liegt. Dort halten die „Roten Teufel“ ihr zweites Trainingslager in der Sommervorbereitung vom 6. bis zum 13. Juli ab. Auch die Anstoßzeit wurde von 15 auf 17 Uhr verlegt.

 

 

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münster: 2G-Regelung im Preußenstadion

Ab dem Heimspiel am 26. September gegen den Wuppertaler SV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.