Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Frauen-Bundesliga: Duisburg startet mit Westduell gegen Essen

Frauen-Bundesliga: Duisburg startet mit Westduell gegen Essen

Saison beginnt Mitte September und endet am 12. Mai 2019.

Die Allianz Frauen-Bundesliga startet am Wochenende, 15./16. September, mit der Partie des Deutschen Meisters und DFB-Pokalsiegers VfL Wolfsburg gegen den 1. FFC Frankfurt in die neue Saison. Das hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bei der Veröffentlichung des offiziellen Spielplans 2018/2019 bekanntgegeben. Die genauen Anstoßzeiten für diese und die restlichen Begegnungen werden am 17. Juli kommuniziert.

Aufsteiger Borussia Mönchengladbach empfängt am Sonntag, 16. September, den SV Werder Bremen, Bayer 04 Leverkusen bestreitet seine erste Partie nach der Rückkehr in die deutsche Eliteklasse zu Hause gegen den Vizemeister FC Bayern München. Außerdem kommt es auch zum Westduell zwischen dem MSV Duisburg und der SGS Essen.

Zum Top-Spiel zwischen Meister Wolfsburg und Vizemeister München kommt es schon am 3. Spieltag: Am 30. September empfängt der VfL den FC Bayern im heimischen Stadion. Am 16. Dezember gehen die zwölf Bundesligisten mit dem 13. Spieltag in die Winterpause, ehe die Saison am 17. Februar 2019 fortgesetzt wird. Am Sonntag, 12. Mai, steigt dann der 22. und letzte Spieltag.

Den Spielplan finden Sie auf DFB.de.

Quelle: DFB.de

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund muss 4.000 Euro Strafe zahlen

Nach zwei Vorkommnissen im DFB-Pokal-Spiel beim SV Wehen Wiesbaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.