Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 holt Daum-Sohn für Videoanalyse

Bayer 04 holt Daum-Sohn für Videoanalyse

Marcel Daum kommt von Eintracht Frankfurt ins Rheinland.


Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat Marcel Daum (Foto) als Chef-Videoanalysten unter Vertrag genommen. Der 31-Jährige arbeitete auf Vereinsebene bereits für Fenerbahce Istanbul und zuletzt über fünf Jahre für den DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt.

Marcel Daum ist der Sohn von Ex-Bayer-Trainer Christoph Daum. Der 64-Jährige war von 1996 bis 2000 für die „Werkself“ verantwortlich, wurde gleich dreimal Vizemeister. Zuletzt trainierte er die Nationalmannschaft von Rumänien.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münster: 2G-Regelung im Preußenstadion

Ab dem Heimspiel am 26. September gegen den Wuppertaler SV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.