Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB leiht Außenverteidiger Achraf Hakimi aus

BVB leiht Außenverteidiger Achraf Hakimi aus

Marokkanischer WM-Teilnehmer kommt von Real Madrid.
Bundesligist Borussia Dortmund verstärkt sich mit Außenverteidiger Achraf Hakimi (Foto/rechts, gemeinsam mit Michael Zorc). Der 19-Jährige wird für zwei Jahre von Real Madrid ausgeliehen.

„Achraf Hakimi ist ein junger, sehr dynamischer Außenverteidiger, der bei Real Madrid und in der marokkanischen Nationalmannschaft schon auf höchstem Niveau gespielt hat“, sagt BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Hakimi kam in der vergangenen Saison unter Trainer Zinedine Zidane für Real Madrid neun Mal in der spanischen Liga (zwei Tore), fünf Mal im spanischen Pokalwettbewerb und zweimal in der Champions League zum Einsatz. Während der WM in Russland bestritt er alle Partien Marokkos über die volle Distanz.

Hakimi wird während der USA-Reise (18. bis 26. Juli) zum BVB-Kader stoßen.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Hauptsponsor aus den Niederlanden

Hersteller von Arbeitskleidung für drei Jahre auf die Brust.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.