Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf bindet Davor Lovren bis 2023

Fortuna Düsseldorf bindet Davor Lovren bis 2023

Bruder des 19-Jährigen kämpft in Russland um den WM-Titel.


Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat die Zusammenarbeit mit Davor Lovren (Foto) ausgedehnt. Die Landeshauptstädter haben sich mit Dinamo Zagreb auf einen Transfer des Offensivspielers geeinigt. Bislang war Lovren vom 19-fachen kroatischen Meister an die Fortuna ausgeliehen. In Düsseldorf hat der 19-Jährige nun einen langfristigen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben.

„Ich bin sehr stolz und dankbar, diese Chance bei einem großen Traditionsverein zu erhalten“, betont Davor Lovren, dessen älterer Bruder Dejan (FC Liverpool) aktuell mit der kroatischen Nationalmannschaft im Einsatz ist und in Russland am Sonntag gegen Frankreich um den WM-Titel spielt.

Cheftrainer Friedhelm Funkel erklärt: „Davor Lovren ist ein großes Talent und hat bereits in seinem ersten Jahr im deutschen Profifußball seine Qualität angedeutet. Wir werden ihn weiter Schritt für Schritt fördern und freuen uns, dass ein so vielversprechender Spieler einen langfristigen Vertrag bei uns unterschrieben hat.“

Das könnte Sie interessieren:

Bundesweiter Aktionsspieltag zur EURO 2024-Bewerbung

„United by Football“: Vom 21. bis 23. September in allen Spielklassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.