Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / 1. FC Köln II: Filip Kusic wechselt in die 2. Liga zu Erzgebirge Aue

1. FC Köln II: Filip Kusic wechselt in die 2. Liga zu Erzgebirge Aue

22-jähriger Abwehrspieler kickt künftig für die „Veilchen“.


West-Regionalligist 1. FC Köln II kann in der kommenden Saison nicht mehr mit Abwehrspieler Filip Kusic planen. Der 22-jährige Innenverteidiger schließt sich dem Zweitligisten FC Erzgebirge Aue an und erhält bei den „Veilchen“ einen Vertrag bis Juni 2020.

Aues Cheftrainer Daniel Meyer sagt: „Ich kenne Filip aus unserer gemeinsamen Zeit beim 1. FC Köln. Er ist sehr flexibel einsetzbar, kann in der Abwehr wie auch auf der Außenbahn spielen.“ Der 38-jährige Meyer war zuletzt zwei Jahre Leiter der Nachwuchsabteilung beim „Effzeh“ und zwischenzeitlich auch Interimstrainer bei der Kölner U 21.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Mause-Hattrick sorgt für ersten Saisonsieg

Alemannia gewinnt nach Rückstand 3:1 gegen Kölner U 21.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.