Startseite / Fußball / Aachen: Saisoneröffnung am Samstag im Einkaufszentrum

Aachen: Saisoneröffnung am Samstag im Einkaufszentrum

Von 15 bis 20 Uhr mit buntem Programm und vereinseigenem Bier.
West-Regionalligist Alemannia Aachen veranstaltet am morgigen Samstag seine offizielle Saisoneröffnung. Der „Alemannia-Tag“ findet von 15 bis 20 Uhr in einem städtischen Einkaufszentrum statt. Aachens Stadionsprecher Robert Moonen führt durch das Programm, zu dem unter anderem die Vorstellung der Mannschaft, eine Autogrammstunde sowie Interviews mit Vereinspräsident Martin Fröhlich, Trainer Fuat Kilic und Spielern gehören.

Aufgebaut werden eine Spielstation sowie eine Hüpfburg. Außerdem gibt es einen „Robokeeper“, einen automatischen Fußballtorwart, der von den Fans bezwungen werden kann. Während der Saisoneröffnung wird „Kaiserstädter“, das eigene Vereinsbier der Aachener, ausgeschenkt.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Wilson Kamavuaka angeschlagen

30-jähriger Mittelfeldspieler hat mit Rückenbeschwerden zu kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.