Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf verpflichtet Zimmermann

Fortuna Düsseldorf verpflichtet Zimmermann

26-jähriger Defensivspieler kommt vom Ligakonkurrenten VfB Stuttgart.
Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hat Matthias Zimmermann (Foto) verpflichtet. Der 26-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten VfB Stuttgart und hat bei der Fortuna einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben.

Zimmermann absolvierte in seiner bisherigen Laufbahn 21 Partien in der Bundesliga sowie 96 Begegnungen in der 2. Bundesliga. Zudem kommt er auf sechs Einsätze im DFB-Pokal und einem in der Europa League. Für deutsche Junioren-Nationalmannschaften stand er insgesamt 47 Mal auf dem Feld.

Matthias Zimmermann: „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe in Düsseldorf. Ich habe schon oft gegen die Fortuna gespielt. Es waren immer spannende Duelle und wir haben uns in der Regel sehr schwergetan. Ich war immer sehr angetan von der lautstarken Unterstützung der Fans. Diese nun im Rücken zu haben, ist für mich und uns als Mannschaft überragend. Ich bin heiß darauf und möchte dem Verein und den Anhängern mit guten Leistungen etwas zurückgeben.“

Fortuna-Cheftrainer Friedhelm Funkel: „Matthias ist ein sehr lauf- und zweikampfstarker Spieler, der variabel einsetzbar ist. Er kann nicht nur auf der Rechtsverteidiger-Position spielen, sondern auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Durch die Verpflichtung von Matthias Zimmermann gewinnt unsere Mannschaft weiter an Qualität.“

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Essener Druschky: „Um 8 Uhr bei der Arbeit“

Früherer RWE-Angreifer schoss Zweitligist Jahn Regensburg aus dem DFB-Pokal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.