Startseite / Pferderennsport / CHIO Aachen: Viele Promis bei Eröffnung

CHIO Aachen: Viele Promis bei Eröffnung

Unter anderem waren Lilly Becker und Heino Ferch zu Gast.


Jede Menge Prominente waren bei der Eröffnungsfeier des „CHIO Aachen“, dem „Weltfest des Pferdesports“, zu Gast. Für Lilly Becker (Foto) war es der erste öffentliche Auftritt nach der Trennung von Ehemann und Tennis-Legende Boris Becker. An der Seite von Unternehmer Jens Hilbert (Foto) kam sie nach Aachen. „Es ist eine völlig neue Welt für mich, sehr aufregend und sehr schön“, sagte Lilly Becker.

Auch Schauspielerin Uschi Glas, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Schauspieler Heino Ferch sowie Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet waren dabei.

Der CHIO Aachen (noch bis zum 22. Juli) ist das offizielle Turnier der Bundesrepublik Deutschland. Es werden alle Nationenpreise in den fünf Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren und Voltigieren ausgetragen. Jährlich kommen rund 350.000 Zuschauer aus aller Welt in die Aachener Soers, um das „Weltfest des Pferdesports“ zu erleben.

Foto: CHIO Aachen/ Andreas Steindl

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin: Um die „Kronen“ und viel Geld in Mariendorf

Veranstaltung lange Zeit in Gelsenkirchen beheimatet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.